Suche:


Zoom = Maus über Bild bewegen | Bild hier öffnen

Kurzbericht zu den einzelnen Programmpunkten

  1. Begrüßung
  2. Vortrag der Prognos AG
  3. Gruppeninterview mit den Leiterinnen und -leitern der Projekte der Umsetzungsbegleitung 
  4. Diskussionsrunden an verschiedenen Thementischen (World Café)
  5. Projektmesse
  6. Nutzermesse
  7. Abschlussrunde & Verabschiedung
vorheriger Artikel  |  nächster Artikel

Umsetzungsworkshop 2015 - Kurzbericht

Nutzermesse

Damit sich die teilnehmenden Forscherinnen und Forscher intensiv mit Umsetzungsstrategien auseinandersetzten können, wurde ihnen die Möglichkeit gegeben, verschiedene potentielle Nutzerinnen und Nutzer von Forschungsergebnissen besser kennen zu lernen. Dazu stellen sich sechs Institutionen der Kostenträger den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vor:

 

Institution

vertreten durch

Deutsche Rentenversicherung Bund
Abteilung Rehabilitation

 

Uwe Egner

Fachbereichsleiter Zentrale und Grundsatzaufgaben

Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen

PD Dr. Aike Hessel

Koordinationsmanagement Sozialmedizin

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Ulrich Hartschuh

Referatsleiter SMD/Reha-Management

AOK Niedersachsen

Dr. Sveja Eberhard

Stabsbereich Gesundheitspolitik und Versorgungsforschung

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Rehazentrum Bad Eilsen

Dr. Inge Ehlebracht-König

Ärztliche Direktorin

WINEG Institut der TK

Dr. Frank Verheyen

Direktor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




< Projektmesse  |  Abschluss >