Suche:


Zoom = Maus über Bild bewegen | Bild hier öffnen

Kurzbericht zu den einzelnen Programmpunkten

  1. Begrüßung
  2. Vortrag der Prognos AG
  3. Gruppeninterview mit den Leiterinnen und -leitern der Projekte der Umsetzungsbegleitung 
  4. Diskussionsrunden an verschiedenen Thementischen (World Café)
  5. Projektmesse
  6. Nutzermesse
  7. Abschlussrunde & Verabschiedung
vorheriger Artikel  |  nächster Artikel

Umsetzungsworkshop 2015 - Kurzbericht

Projektmesse

Im Foyer des Veranstaltungshauses standen Stehtische bereit, an denen sich neun ausgewählte Forschungsprojekte präsentierten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops waren dazu eingeladen, sich über die jeweiligen Projekte zu informieren und Erfahrungen auszutauschen. Die sich vorstellenden Projekte waren hinsichtlich ihrer inhaltlichen Ausrichtung breit gefächert: von klassischen Schulungen bis hin zu Projekten, die sich u.a. dem Einsatz neuer Technologien widmeten.

 

Verfahren, Leistung, Tool

vorgestellt von

 „CIMT at home“ – Ein in der Häuslichkeit eingesetztes Therapiekonzept für Schlaganfallpatienten mit moderater Beeinträchtigung der Hand- und Armfunktion.

Dr. med. Anne Barzel
Gesche Ketels
Britta Tetzlaff

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut für Allgemeinmedizin 

Versorgungsangebote über Internet und Mobiltelefon für Patienten nach stationärer Behandlung oder Rehabilitation

PD Dr. Stephanie Bauer
Dr. Hans Kordy

Universitätsklinikum Heidelberg
Forschungsstelle für Psychotherapie 

Patientenschulungen für Patientinnen und Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Anja Berding
Andrea Reusch

DCCV e.V. / Universität Würzburg – Abteilung Medizinische Psychologie, Medizinische Soziologie und Rehabilitations-wissenschaften

Schulungsprogramm für Patientinnen mit Endometriose

Dr. Iris Brandes

Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung 

Nachsorgestrategie „Neues Credo“

PD Dr. Ruth Deck
Anna Lena Walther

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Institut für Sozialmedizin

Online-Fragebogen zum Assessment von körperlichen und psychischen Problembereichen bei Patientinnen und Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Dr. Angelika Hüppe

Universität zu Lübeck
Institut für Sozialmedizin 

Nachsorge-App für Patienten mit entzündlichen und nicht-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungssystems

Kerstin Mattukat

Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Rehabilitationsmedizin 

DEPRENA: Rehabilitationsnachsorge für depressive Patientinnen und Patienten mit einer Smartphone-App

Stefan Schmädeke

AHG-Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim

Transitionsschulung für chronisch kranke Jugendliche

Prof. Dr. Silke Schmidt

Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
Institut für Psychologie
Lehrstuhl Gesundheit und Prävention 

 

 




< Thementisch 7: Systemfrage  |  Nutzermesse >